• Die Formulare für die Steuererklärung befinden sich ab sofort im Foyer der Bibliothek und können dort zu den Öffnungszeiten abgeholt werden +++ Die Mitarbeiter des Rathaus sind zum Teil in Homeoffice. Bitte beachten dazu Sie die Hinweise unter "Mitteilungen". Wir sind weiterhin telefonisch und per Mail für Sie erreichbar. Die Bibliothek ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum

Ideenwettbewerb  "Kunst. Kultur. BÜHNE FREI für Ihre Ideen" 

|   Mitteilungen

Bühne frei für Ihre Ideen - Mutigsein kann sich in vielfältiger Form lohnen - für Sie, für uns, für eine ganze Region Zwönitztal-Greifensteinregion - Die Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region Zwönitzal Greifensteine freut sich sehr, ihren ersten prämierten IdeenWETTBEWERB in und für unsere Region ausloben zu dürfen. 
Der Aufruf richtet sich an ein breites Bewerberfeld. Vereine, Kulturschaffende, Privatpersonen, freischaffende Künstler, Unternehmen, Kirchgemeinden und Kommunen erhalten die Möglichkeit, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Gewidmet wird der Wettbewerb dem kreativen und schöpferischen Feld von Kunst und Kultur. 
Ausgerufen wird der Leitspruch:  > Kunst. Kultur. BÜHNE FREI für Ihre Ideen < 
Die Ausprägung dieser Themenbühne reicht von einer Veranstaltung über eine künstlerische Ortsgestaltung bis hin zu Kinder- und Jugendprojekten. Wichtig ist dabei immer die 
Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung von prägenden Bereichen der Kunst und Kultur sowie das Gelingen der Einbindung von kulturellen 
Initiativen und Kulturschaffenden als wichtige Akteure in unsere gemeinsame Region. Der kreative Austausch soll vorangetrieben und der wertvolle Kulturpuls einer ganzen Region 
sichtbar werden. Als Nebeneffekt freut sich die Lokale Aktionsgruppe darauf, bei dem ein oder anderen den Anstoß für das Aufleben einer „Schubladenidee“ geben zu dürfen. 
Ab dem 01.03.2021 wird das Antragsformular neben den Wettbewerbsbedingungen auf der Internetseite der LEADER-Region (www.zwoenitztal-greifensteine.de) zum Download freigegeben. Einreicheschluss ist der 31.07.2021. Im August dieses Jahres soll in einer Sitzung der Auswahljury - bestehend aus Vertretern der Lokalen Aktionsgruppe, Kulturschaffenden der Region und kommunalen Vertretern - nach festen Bewertungskriterien die Einstufung der Projektideen im Rankingverfahren erfolgen. 
Die besten Projektideen erhalten ein Preisgeld. Dafür stehen insgesamt 20.000 € zur Verfügung. Die dazugehörigen Ideenschöpfer werden in einer Preisverleihung am 9. September 2021 bekannt gegeben. Die besten Projekte werden danach auf ihren Wegen zur Umsetzung durch das Regionalmanagement der LEADER-Region begleitet. 
Seien Sie mutig, kreativ - Lassen Sie ihre einzigartigen und mitreisenden Ideen auf die Bühne! Der Applaus und die Achtung ist Ihnen sicher und mit etwas Glück auch eine 
Prämierung. 

Wettbewerbsbedingungen 
• Die LEADER-Region begleitet die von ihr ausgewählten Projekte anschließend bei der Umsetzung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit. 
• Jeder Teilnehmer oder Verein darf sich nur mit einer Projektidee beteiligen. Gesucht werden Ideen, die erst nach der Prämierung im September 2021 umgesetzt werden. 
• Die Umsetzung der Projektidee muss innerhalb der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine erfolgen (dazu zählen Amtsberg, Auerbach, Burkhardtsdorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, 
Elterlein, Gelenau, Geyer, Gornsdorf, Thalheim, Thum und Zwönitz). 
• Teilnehmen dürfen Vereine, Kulturschaffende oder Kommunen der ZwönitztalGreifensteinregion. Darüber hinaus können Projekte von Teilnehmern eingereicht werden, wenn diese ausschließlich auf dem Gebiet der Zwönitztal-Greifensteinregion umgesetzt werden. 
• Projektideen, mit denen laufende Kosten finanziert werden sollen, sind ausgeschlossen. 
• Projektideen, deren Gesamtkosten mehr als 10.000 € betragen, sind ausgeschlossen. 
• Über die Verwendung des Preisgeldes muss ein Nachweis eingereicht werden (formlose Kostenaufstellung). Die Umsetzung soll innerhalb von 2 Jahren ab Prämierung erfolgen. 
• Die Frist zur Einreichung der Projektideen beginnt mit der Veröffentlichung des Antragsformulars auf der Homepage der Region am 01.03.2021 unter www.zwoenitztalgreifensteine.de und endet am 31.07.2021. 
• Die Auswahl der Projekte für eine Prämierung erfolgt auf Grundlage einer Liste von Bewertungskriterien durch eine regional zusammengesetzte Jury unter Ausschluss der 
Öffentlichkeit. 
• Die Sieger werden schriftlich benachrichtigt und im Rahmen einer Prämierungsfeier am 9. September 2021 gewürdigt. 
• Ideen mit diskriminierendem Hintergrund oder diskriminierenden Inhalten werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind zudem Organisationen 
mit parteipolitischem Hintergrund.

Kontakt 
Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V. 
Regionalmanagement 
Greifensteinstraße 44 
09427 Ehrenfriedersdorf 
Telefon: 037346 687-10 
Fax: 037346 687-20 
E-Mail: info@zwoenitztal-greifensteine.de 
Home: www.zwoenitztal-greifensteine.de
 

Zurück