• Info zu Corona-Schutzmaßnahmen bei der Bundestagswahl am 26.9.2021: Die Verpflichtung zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises besteht im Zusammenhang mit der Wahl nicht. Es gelten die Regelungen zur Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50m und Maskenpflicht. Ebenfalls wird die Handdesinfektion vor Betreten des Wahlraumes gewährleistet. +++ Corona-Schnelltest-Zentrum auf dem Altmarkt Geyer Dienstag und Donnerstag von 8 - 17:00 Uhr geöffnet
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum A A A

LEADER-Aufrufstart - 3,2 Millionen Fördergelder für die Region

|   Mitteilungen

16. Aufruf

In den vergangenen Jahren konnten über die EU-Fördergelder des LEADER-Programms insgesamt ca. 130 Projekte bezuschusst werden. Dazu kommen nochmals 67 Projekte, die über die Kleinprojekteförderung der Zwönitztal-Greifensteinregion unterstützt werden konnten und 5 Vorhaben im Programm „Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum“. 
Die Förderperiode 2014-2020 ist abgeschlossen und wurde ausgewertet. Ab 2023 soll es eine neue LEADER-Förderperiode geben, an welcher sich die Zwönitztal-Greifensteinregion wieder beteiligen wird.
Bis es jedoch so weit ist, stehen der Region Gelder für die Übergangszeit zur Verfügung. Am 26.07.2021 startete deshalb bereits der 2. Förderaufruf mit 3,2 Millionen Fördermitteln. Gefördert werden Beherbergungseinrichtungen, Gastronomie, touristische Infrastruktur und Infrastruktureinrichtungen der Daseinsvorsorge. Außerdem bestehen Fördermöglichkeiten für Direktvermarktung und Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten sowie für den Erhalt der biologischen Vielfalt.
Informationen und Unterstützung bei der Antragstellung erhalten Sie:

Kontakt

Verein zur Entwicklung der Zwönitztal-Greifensteinregion e.V.
Regionalmanagement 
Greifensteinstraße 44
09427 Ehrenfriedersdorf

Telefon:     037346 687-10 oder -11
Fax:        037346 687-20
E-Mail:     info@zwoenitztal-greifensteine.de
Home:     www.zwoenitztal-greifensteine.de 
 

Zurück