• Langlauf ist gut möglich, mehr unter Schneebericht +++ am 14. Februar um 18.00 Uhr gibt es eine Einwohnerversammlung/ Informationsveranstaltung im Huthaus zum Thema Glasfaserausbau in Geyer.
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum A A A

Rund 2.310 Glasfaser-Anschlüsse für Geyer/Erzgeb.

|   Mitteilungen

    Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) möglich
    Kostenfreie Registrierung: www.telekom.de/glasfaser 
_______________________________________________________________

Die Telekom wird ab 2023 in Geyer/Erzgeb. ein Glasfasernetz für 2.310 Haushalte ausbauen. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s). Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind. Wer sich bis zum Ende der sogenannten Vermarktungsphase, die erst noch starten wird, für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenfrei. Hauseigentümer*innen sparen dadurch rund 800 €.

Bürgermeister Harald Wendler hebt die Bedeutung von schnellen und stabilen Internetverbindungen hervor: „Glasfaser ist die Technologie, die die zukünftig benötigten Datenmengen transportieren kann. Ein Glasfaseranschluss in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus ist genauso wichtig wie ein Anschluss an Strom, Wasser oder Gas. Außerdem steigert er den Wert der Immobilie.”

„Die Anwohner*innen von Geyer/Erzgeb. haben jetzt die Chance auf einen Glasfaseranschluss und das kostenlos. Ein ganz wichtiger Punkt dabei: Er kommt nicht von allein. Dafür brauchen wir das Einverständnis der Eigentümer*innen. Denn um den Glasfaseranschluss zu legen, müssen wir privaten Grund betreten“, sagt Conny Wiegand, Regionalmanagerin der Telekom. „Ab sofort können sich alle interessierten Eigentümer*innen unter www.telekom.de/glasfaser-sachsen für den Glasfaserausbau anmelden. In der Bauphase werden wir über 23 Kilometer Glasfaser verlegen und neue Netzverteiler bauen. Die Bauarbeiten werden durch die Firma Fiber Expert GmbH durchgeführt und sollen im ersten Halbjahr 2023 starten. Dabei wird in Straßenabschnitten vorgegangen. Sobald ein Abschnitt fertiggestellt ist, können die Anlieger*innen die neu gebauten Glasfaserabschlüsse bereits buchen und nutzen. Wir tun alles, um den Ausbau mit allen technischen Möglichkeiten gut und schnell zu bewältigen und dabei die Beeinträchtigungen für die Bürger*innen sowie den Verkehr so gering wie möglich zu halten,“


Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
 

 

Zurück