• Hauptwege im geyerschen Wald wurden vom Pistengerät angedrückt (siehe Schneebericht)+++ Testmöglichkeiten: Corona-Schnelltest-Zentrum (MO - FR von 7 - 16 Uhr im Haus des Gastes) oder Stadt-Apotheke Geyer (MO - SA mit Voranmeldung) +++ Impftermine im Volkshaus Thum unter "Mitteilungen"
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum A A A

Grundschule

Grundschule Geyer
Schulleiterin Frau Claudia Rockstroh
Ehrenfriedersdorfer Straße 11
09468 Geyer

Telefon: 037346 1358
Fax: 037346 69948
E-Mail: gs.gey.geyer(at)web.de

Ab 29.11.2021 eingeschränkter Regelbetrieb und Notbetreuung an der GS Geyer

Eine Notbetreuung findet für Klassen statt, in denen der Klassenlehrer selbst erkrankt ist. Sie soll nur in Anspruch genommen werden, wenn wirklich keine andere Möglichkeit der Betreuung besteht. Sie wird nicht von den verbliebenen Lehrern selbst beaufsichtigt.

Notbetreuung findet ab 29.11.21 für die Klassen 1a/2a/3b/4b In der Zeit von 7:30 Uhr bis 11:20 Uhr in zwei Gruppen (1/2 und 3 /4)  statt. Die Kinder werden 7:30 Uhr vom Haupteingang bzw. Hort abgeholt.

Sobald der Lehrer wieder da ist, gilt für die Klasse eingeschränkter Regelbetrieb. Die gestaffelten Zeiten entnehmen Sie bitte aus der angefügten Tabelle. Die Klassen 2b und 4b werden nach Möglichkeit auch eher eingelassen, sobald sich keine Kinder der 1b oder 3b in der Vorhalle befinden. 

Bitte schicken Sie Ihr Kind nur ohne Krankheitssymptome in die Schule. Wir hoffen, dass wir so lange wie möglich die Schule offen halten können und gesund bleiben oder werden.

Für Rückfragen erreichen Sie uns per email gs.gey.geyer@web.de oder über das Sekretariat 037346/1358 von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr. 

Bleiben Sie gesund!
Claudia Rockstroh/ SL GS Geyer

Erreichbarkeit über Notrufnummern 

Notrufnummern müssen immer erreichbar sein. Bitte prüfen Sie die gegenüber der Schule angegebenen Nummern. Änderungen teilen Sie über Ihr Kind, telefonisch oder über gs.gey.geyer(at)web.de   mit. Aus Datenschutzgründen hat die Schule keinen Zugriff auf die im Hort hinterlegten Angaben.

Digitales Lernen mit "Lernsax"

Im Kampf gegen das Coronavirus wurde in diesem Jahr zeitweise die Schulpflicht aufgehoben. Eine Möglichkeit für die Schulen den Lernstoff weiter zu vermitteln, ist die digitale Lernplattform "Lernsax" des Landesamtes für Schule und Bildung, als schulische Alternative zu kommerziellen sozialen Netzwerken. Einige Klassen unserer Grundschule werden in kleinen Schritten diese Plattform kennenlernen und durch die Klassenlehrer darüber informiert. Hier noch einmal Hinweise zum ersten Login im LernSax für Sie zum Herunterladen. Bei Problemen ist telefonische Hilfe über die Grundschule möglich.

 

Die Grundschule befindet sich seit 2006 in den oberen 2 Etagen des ehemaligen Mittelschulgebäudes. Den derzeit ca. 161 Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 4 stehen insgesamt:

  • 8 Klassenzimmer
  • ein Mehrzweckraum mit Küche
  • eine Schulbücherei
  • ein Religionszimmer
  • jeweils ein Fachraum für Kunsterziehung, Werken und Musik
  • ein PC-Kabinett
  • eine Aula
  • eine Garderobe
  • ein Lehrmittelraum

zur Verfügung. Die Kinder lernen in hellen und freundlichen Räumen, die modern ausgestattet sind. An der Schule unterrichten 9 Lehrerinnen, 1 Lehrer und 3 Gastlehrer.

Durch den im gleichen Gebäude untergebrachten Hort kann entsprechend seiner Kapazität eine durchgehend ganztägige Betreuung vom 6.00 bis 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr) gewährleistet werden.

Für jeden Schüler besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Mittagessen, welches von der Firma Sodexo Produktionsküche Kesselsdorf frisch und wohlschmeckend geliefert wird. Der Preis beträgt 2.70 Euro pro Tag.

Ganztagsangebote

Seit 2006 ist die Grundschule eine Einrichtung mit ganztagsschulischen Angeboten, welche eine leistungsdifferenzierte und individuelle Förderung jedes Einzelnen ermöglicht sowie Schultag und Unterricht besser an die Bedürfnisse der Kinder anlehnen kann:

  • differenzierte Unterrichts- und Pausenzeiten
  • viel Bewegung im Freien
  • fächerübergreifender und -verbindender Unterricht
  • Projekttage und Projektwochen
  • Qualitätssicherung und Neustrukturierung des Unterrichts
  • unterrichtsergänzende Projekte
  • vielfältige Arbeitsgemeinschaften

Ansprechpartnerin und GTA-Koordinatorin 2020/21 ist Frau Guba.

Verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Angebote stehen am Nachmittag für unsere Kinder zur Auswahl.