• Corona-Schnelltest-Zentrum in Geyer geschlossen +++ Schnelltests und digitales Impfzertifikat sind in der Stadtapotheke Geyer erhältlich.
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum A A A

Weitere Lockerungen und Erleichterungen im Erzgebirgskreis ab 16. Juni 2021

Im Erzgebirgskreis hat am 14. Juni 2021 an fünf aufeinander folgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35 unterschritten. Die Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt des Erzgebirgskreises, Ausgabe 47/2021 vom 14.06.2021 unter www.erzgebirgskreis.de/bekanntmachungen
Diese Unterschreitung bewirkt, dass ab dem übernächsten Tag, also ab dem 16. Juni 2021 weitere erleichternde Maßnahmen gelten. Die Maßnahmen regelt ausschließlich die gültige Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (siehe  www.coronavirus.sachsen.de )

Weitere Erleichterungen und Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen ab Mittwoch, 16.06.2021, im Erzgebirgskreis
(dies stellt nur einen redaktionellen Auszug dar):

•    Familien-, Vereins- und Firmenfeiern, die in Gastronomiebetrieben, in eigenen oder von Dritten überlassenen voneinander abgetrennten Räumlichkeiten oder Freiflächen stattfinden, sind mit maximal 50 Personen möglich. Kinder bis zu Vollendung des 14. Lebensjahres zählen nicht mit. 
•    Die Testpflicht beim Einkaufen entfällt.
•    Im Außenbereich der Gastronomie entfallen die Testpflicht und die Pflicht zur Kontakterfassung. Im Innenbereich entfällt die Testpflicht, es bleibt die Pflicht zur Kontakterfassung.
•    Bei Ausübung und Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (u.a. Friseur, Kosmetik) entfällt die Testpflicht, es bleibt die Pflicht zur Kontakterfassung.
•    Personenbegrenzung und Testverpflichtung bei der Sportausübung entfallen.
•    Die Testpflicht im Freibad entfällt auch für Erwachsene, es bleibt die Pflicht zur Kontakterfassung.
•    Öffnung von Dampfbädern, Dampfsaunen, Saunen mit Hygienekonzept, Kontakterfassung sowie tagesaktuellem Test.
•    Für die Beherbergung (Übernachtungsangebote) entfällt die Testpflicht zu Beginn des Aufenthalts, es bleibt die Pflicht zur Kontakterfassung.
•    Diskotheken, Clubs und Musikclubs dürfen mit genehmigtem Hygienekonzept, tagesaktueller Testung und Kontakterfassung öffnen. Öffentliche Festivitäten sowie Feiern auf öffentlichen Plätzen mit Hygienekonzept sind zulässig.
•    Bei Eheschließungen sowie Beerdigungen sind bis zu 50 Personen zulässig. Die Testpflicht entfällt.

Bei einer fünftägigen Überschreitung des jeweiligen Schwellenwertes (Sieben-Tage Inzidenz von 35, 50 bzw.100) werden die Lockerungen entsprechend am übernächsten Tag zurückgenommen.

Eine übersichtliche Zusammenfassung der aktuellen Regelungen in Sachsen in Kurzform für den Bereich Tourismus und Kultur, aufgegliedert z.B. für Beherbergungsbetriebe, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen finden Sie unter folgendem Link:Kultur- und Tourismus Sachsen

Zudem ergeht der Hinweis auf die COVID19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung, wonach nachweislich vollständig geimpfte und genesene Personen mit negativ getesteten Personen gleichzustellen sind.

Teststation im Haus des Gastes in Geyer geschlossen.

Schnelltest (täglich von 8 - 10 Uhr mit Voranmeldung unter Tel. 037346 1266) und das digitale Impfzertifikat sind in der Stadtapotheke Geyer erhältlich. Bitte bringen Sie für letzteres Personal- und Impfausweis zur Vorlage mit. 

Die aktuellen Inzidenzwerte und Maßnahmen im Erzgebirgskreis entnehmen Sie bitte der Seite des Landratsamtes

Das Rathaus Geyer  ist geschlossen, einige Mitarbeiter in homeoffice. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon 037346 1050 oder schreiben eine mail an stadtverwaltung(at)stadt-geyer.com. Die Bibliothek Geyer  bleibt zur Medienausleihe geöffnet, auch hier wird das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes erbeten. Alle Freizeiteinrichtungen, Museen und Sportstätten sind geschlossen. 

Das Meldeamt für die geyerschen Bürger im Rathaus Thum ist derzeit für den Besucherverkehr geschlossen
 Die Mitarbeiter/innen der Verwaltung stehen für Anliegen per Telefon unter 037297 39723 oder E-Mail (info(at)stadt-thum.de) zur Verfügung. 
In unaufschiebbaren Angelegenheiten können persönliche Termine vereinbart werden.

Die vorsätzliche oder fahrlässige Zuwiderhandlung einer vollziehbaren Anordnung ist ordnungswidrig und kann mit einer Geldbuße geahndet werden. 

Informationen für Einreisende nach Sachsen

Orientierungshilfen zum Betrieb von Gaststätten und Beherbergungsbetrieben
Im Folgenden sind für unterschiedliche touristische Bereiche Handlungsempfehlungen und Checklisten zur Orientierung zusammengestellt, die von den Branchenverbänden erarbeitet wurden: 
für Hotels- und Gaststätten;
für Gäste und Gastgeber speziell des Erzgebirges 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Hotline des Sozialministeriums zum Umgang mit den Allgemeinverfügungen, dem Verbot von Versammlungen und der Schließung von Schulen und Kindertagesstätten (Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr)

Tel. 0351 564-55860     

Corona-Hotline des Erzgebirgskreises (täglich 8 - 18 Uhr):

Tel. 03733 831-4444

kostenlose Hotline des Staatsministerium Sachsen

0800-100 0214 

Im Folgenden finden Sie Internetseiten, um sich zur Lageentwicklung des Corona-Virus und damit verbundener Einschränkungen im öffentlichen Bereich ausführlich zu informieren. 


Aktuelle Informationen zur Grundschule Geyer erfahren Sie ausschließlich unter www.stadt-geyer.de/unsere-stadt/einrichtungen/grundschule