• wegen Baumaßnahmen an der Bahnhofstraße 15 (ehemaligen HWSK-Baumarkt) ist die Straße in diesem Bereich vorübergehend voll gesperrt
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum

Doppelweltmeister und 5. Weltcup-Gesamtsieg in Folge

|   Eric Frenzel

Bei den Weltmeisterschaften im finnischen Lahti gewinnt Eric Frenzel zweimal Gold: im Mannschaftswettbewerb mit Johannes Rydzek, Fabian Rießle und Björn Kircheisen sowie im Teamsprint mit J. Rydzek. Eine tolle Silbermedaille holt er von der Normalschanze. Das Weltcupsaisonfinale im frühlingshaften Schonach versprach spannende Wettbewerbe, die den Sieg im Gesamtweltcup entscheiden sollen. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft - und das bis zur letzten Minute dieser langen Saison. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von 14 Punkten gehen Eric Frenzel und J. Rydzeck in den ersten Wettbewerb, den Eric auf der Zielgeraden für sich entscheiden kann. Einen Tag später sichert er sich nach einer kraftraubenden Aufholjagd, und von der Euphorie der zahlreichen Fans getragen, den Sieg im letzten Saisonrennen. Eric Frenzel gewinnt somit zum fünften Mal in Folge den Gesamtweltcup. Damit zieht er an Hannu Manninen vorbei und ist der erfolgreichste Athlet im Weltcup der Nordischen Kombination. Was für eine Meisterleistung!

Zurück
© Marion Grumbd - marigrafie.de