• Achtung: Am 10. November findet von 8 - 12 Uhr eine Treibjagd auf der geyerschen Platte (Gebiet rund um den Fernsehturm) statt. Bitte Vorsicht in diesem Bereich. +++ Ab 12.11. kann es wegen Bauarbeiten am Damm des Heideteiches zu Sperrungen der Alten Zwönitzer Str. kommen.
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum

Virtueller Rundgang: tour.360grad-team.com/de/...

Der 42 m hohe Wehr- und Wachtturm aus dem 14. Jahrhundert beherbergt seit 1952 das Städtische Museum, dass mit zu den größten Turmmuseen dieser Art in Deutschland zählt. Wo einst der Türmer mit seiner Familie das kärgliche Dasein fristete, findet der Besucher heute über 7 Etagen Wissenswertes zur Bergbau- und Stadtgeschichte, einheimische Mineralien, ein Funktionsmodell des Geyersberges, eine Posamentierstube mit Posamenten aus dem 18. Jahrhundert, die Glocken "Frieden" und "Einheit" im Geläut, die Lotterstube mit wertvoller Zinngerätesammlung sowie die Heimatstube hoch über den Dächern der Stadt.

Türmer-Pass mit Entdeckerstempel

Abenteuerlustige Kinder haben die Möglichkeit, Turmentdecker zu werden. Der kleine Türmerjunge "Albin" lädt zu einer ganz besonderen Erkundungstour durch das Heimatmuseum ein, auf der es nicht nur viel Interessantes zu hören und zu entdecken gibt. Albin hat sich nämlich auch ein paar ganz knifflige Fragen ausgedacht, die es richtig zu beantworten gilt.

Wer seine Aufgaben lösen kann, erhält seinen eigenen "Türmer-Pass" mit dem Entdeckerstempel und ein kleines Andenken an den Wachtturm in Geyer.

Na - neugierig geworden, dann schaut doch einfach mal vorbei.

Heiraten in der Heimatstube

"Heiraten mit bester Aussicht" Über den Dächern von Geyer - im höchstgelegenen Zimmer des 42 m messenden Wehr- und Wachtturmes - ist es möglich, sich einander das JA-Wort zu geben. Außer im Standesamt des Rathauses der Stadt Geyer können Brautpaare in der jetzigen Heimatstube, wo einst der Türmer mit seiner Familie lebte, den Bund der Ehe schließen. Platz bietet dieser individuelle Raum für bis zu 25 Personen.

Um zur Heimatstube bzw. dem Trauzimmer zu gelangen, muss das Brautpaar samt Gästen zuerst die 144 Stufen erklimmen. Auf Wunsch wird die Eheschließung beim Ein- und Ausmarsch mit Glockengeläut feierlich umrahmt und kann durch die Musik eines Sinfoniums ergänzt werden.

» anfragen bzw. anmelden

 

Kontakt & Öffnungszeiten

Turmmuseum · Am Lotterhof 10 · 09468 Geyer
Telefon: 037346 1244 · E-Mail: turmmuseum-geyer(at)web.de

geöffnet:

Dienstag - Freitag: 10.00 - 15.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen

am Buß- und Bettag, dem 21.11.2018 bleibt das Museum geschlossen:

Urlaub:

11.05.2018
25.06. - 06.07.2018
03.08. - 17.08.2018
13.11. - 21.11.2018

 

 

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,50 Euro (Ermäßigung ab 10 Personen: je 3,00 Euro)
Kinder: 1,50 Euro (Ermäßigung ab 10 Personen: je 1,30 Euro)

Veranstaltungen

05.12.2018 in Geyer

05.12.2018 - Beginn: 19:00 Uhr

Es ertönen in der Türmerstube des Wachtturms bei Glühweinduft und Kerzenschein vertraute musikalische Weisen als Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Eintritt 6.00 €

Auf Grund eingeschränkter Platzkapazitäten bitte ich um verbindliche Vorbestellung, die ich gerne bei einem persönlichen Turmbesuch oder unter den hier veröffentlichten Kontaktdaten entgegen nehme.

Veranstaltungsort:
Turmmuseum
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Veranstaltung wurde erfasst am 23.02.2018 um 08:31:54 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.
12.12.2018 in Geyer

12.12.2018 - Beginn: 19:00 Uhr

Es ertönen in der Türmerstube des Wachtturms bei Glühweinduft und Kerzenschein vertraute musikalische Weisen als Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Eintritt 6.00 €

Auf Grund eingeschränkter Platzkapazitäten bitte ich um verbindliche Vorbestellung, die ich gerne bei einem persönlichen Turmbesuch oder unter den hier veröffentlichten Kontaktdaten entgegen nehme.

Veranstaltungsort:
Turmmuseum
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Veranstaltung wurde erfasst am 23.02.2018 um 08:31:54 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.
19.12.2018 in Geyer

19.12.2018 - Beginn: 19:00 Uhr

Es ertönen in der Türmerstube des Wachtturms bei Glühweinduft und Kerzenschein vertraute musikalische Weisen als Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Eintritt 6.00 €

Auf Grund eingeschränkter Platzkapazitäten bitte ich um verbindliche Vorbestellung, die ich gerne bei einem persönlichen Turmbesuch oder unter den hier veröffentlichten Kontaktdaten entgegen nehme.

Veranstaltungsort:
Turmmuseum
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Veranstaltung wurde erfasst am 23.02.2018 um 08:31:54 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.
06.01.2019 in Geyer

06.01.2019 - Beginn: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Nach einer überaus erfolgreichen Premiere zu den Pfingstfeiertagen 2018 gibt es gleich zu Jahresbeginn ein Wiedersehen mit den „Erzgebirgsschrammeln“, die mit einer weiteren Premiere im Gepäck ihrem Publikum in der Türmerstube die Ehre erweisen werden.

Die beiden Ausnahmekünstler aus Oberwiesenthal gehen mit einem komplett neu gestalteten Schrammelprogramm an den Start, welches, neben musikalischen Farbtupfern aus Bayern und Österreich, insbesondere die klassisch - erzgebirgische Zithertradition betont und in Geyer exklusiv zum ersten Mal zu hören sein wird.

Ich lade deshalb alle „Schrammelbegeisterten“

am 06.01.2019, 16.00 Uhr

zum zünftigen „Neujahrsschrammeln“ und zum offiziellen Tourneestart 2019 der „Erzgebirgsschrammeln“ in die Türmerstube unseres Heimatmuseums ein. 

Eintritt 6,-€


Veranstaltungsort:
Turmmuseum Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Veranstaltung wurde erfasst am 25.07.2018 um 10:48:14 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.
22.11.2018 bis 31.05.2019 in Geyer

22.11.2018 bis 31.05.2019

Dem Einverständnis der Nachkommen von Herrn Walter Pfüller ist es zu verdanken, das ab dem 22.11.2018 die Mineraliensammlung im Turmmuseum Geyer durch eine Sonderausstellung mit neuen ästhetischen Akzenten aufwarten kann. 

Sein Nachlass, ein Fundus verschiedenster farbenprächtiger Glanzstücke aus der unmittelbaren und näheren Umgebung unserer erzgebirgischen Bergreviere kann in 3 dafür vorreservierten Vitrinen bestaunt und bewundert werden. Präsentiert werden sehenswerte Mineralienstufen, unter anderem aus Geyer, Herold, Schlema, Hartenstein, Pöhla und Freiberg. Ein nicht unerheblicher Anteil der Sammlung besteht dabei aus Mineralien vom Sauberg aus Ehrenfriedersdorf.  

Walter Pfüller, Jahrgang 1932 wohnte und lebte in Geyer an der Thumer Straße. Nach seiner Lehre bei der Fleischereri Müller arbeitete er bis 1957 auf dem Sauberg. Seine Arbeit untertage begründete seine Sammelleidenschaft. Ihr Ergebnis hat nun nach vielen Jahrzehnten wieder den Weg zurück nach Geyer gefunden – ganz bestimmt zur Freude vieler interessierter Mineralienfreunde, die durch diese Bekanntmachung vielleicht ihren Weg ins Turmmuseum finden.

Veranstaltungsort:
Turmmuseum Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Internet:
https://www.stadt-geyer.de/urlaub-in-geyer/sehenswertes/turmmuseum/
Veranstaltung wurde erfasst am 10.11.2018 um 18:14:39 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.