• Ab sofort ist die Elterleiner Str. gesperrt, Zufahrt bis Waldschänke frei.
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum

Virtueller Rundgang:tour.360grad-team.com/de/...

Der 42 m hohe Wehr- und Wachtturm aus dem 14. Jahrhundert beherbergt seit 1952 das Städtische Museum, dass mit zu den größten Turmmuseen dieser Art in Deutschland zählt. Wo einst der Türmer mit seiner Familie das kärgliche Dasein fristete, findet der Besucher heute über 7 Etagen Wissenswertes zur Bergbau- und Stadtgeschichte, einheimische Mineralien, ein Funktionsmodell des Geyersberges, eine Posamentierstube mit Posamenten aus dem 18. Jahrhundert, die Glocken "Frieden" und "Einheit" im Geläut, die Lotterstube mit wertvoller Zinngerätesammlung sowie die Heimatstube hoch über den Dächern der Stadt.

Türmer-Pass mit Entdeckerstempel

Abenteuerlustige Kinder haben die Möglichkeit, Turmentdecker zu werden. Der kleine Türmerjunge "Albin" lädt zu einer ganz besonderen Erkundungstour durch das Heimatmuseum ein, auf der es nicht nur viel Interessantes zu hören und zu entdecken gibt. Albin hat sich nämlich auch ein paar ganz knifflige Fragen ausgedacht, die es richtig zu beantworten gilt.

Wer seine Aufgaben lösen kann, erhält seinen eigenen "Türmer-Pass" mit dem Entdeckerstempel und ein kleines Andenken an den Wachtturm in Geyer.

Na - neugierig geworden, dann schaut doch einfach mal vorbei.

Heiraten in der Heimatstube

"Heiraten mit bester Aussicht" Über den Dächern von Geyer - im höchstgelegenen Zimmer des 42 m messenden Wehr- und Wachtturmes - ist es möglich, sich einander das JA-Wort zu geben. Außer im Standesamt des Rathauses der Stadt Geyer können Brautpaare in der jetzigen Heimatstube, wo einst der Türmer mit seiner Familie lebte, den Bund der Ehe schließen. Platz bietet dieser individuelle Raum für bis zu 25 Personen.

Um zur Heimatstube bzw. dem Trauzimmer zu gelangen, muss das Brautpaar samt Gästen zuerst die 144 Stufen erklimmen. Auf Wunsch wird die Eheschließung beim Ein- und Ausmarsch mit Glockengeläut feierlich umrahmt und kann durch die Musik eines Sinfoniums ergänzt werden.

» anfragen bzw. anmelden

Kontakt & Öffnungszeiten

Turmmuseum · Am Lotterhof 10 · 09468 Geyer
Telefon: 037346 1244 · E-Mail: turmmuseum-geyer(at)web.de

geöffnet:

Dienstag - Freitag: 10.00 - 15.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen
 

Sonderöffnungszeiten:

30.11. / 07.12. / 14.12 / 21.12.2019           13.00 - 19.00 Uhr
22.12.2019                                              13.00 - 18.00 Uhr
24.12.2019                                              geschlossen
26. - 30.12.2019                                      13.00 - 17.00 Uhr
31.12.2019                                              geschlossen
01.01.2020                                              geschlossen
 

Urlaub:

22.05,2020
08.06. - 14.06.2020
29.06. - 05.07.2020
03.08. - 14.08.2020
16.11. - 27.11.2020

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,50 Euro (Ermäßigung ab 10 Personen: je 3,00 Euro)
Kinder: 1,50 Euro (Ermäßigung ab 10 Personen: je 1,30 Euro)

Veranstaltungen

11.01.2020 in Geyer

11.01.2020 - Beginn: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Beschwingt und lässig startet das Turmmuseum Geyer mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm der Gruppe „GoldSax“ ins kulturelle Veranstaltungsprogramm des Jahres 2020.


An Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon führen die Musiker Lucie Plachtová, Miroslav Hour und Laura-Jane Fiedler durch die vielfältige Musik der Saxophonwelt – von typischer Salonmusik bis hin zum Jazz.


Genießen Sie einen unterhaltsamen Spätnachmittag im Januar in der Türmerstube des Turmmuseums. Begleitet wird Ihr Besuch durch ein individuell gestaltetes Arrangement bekannter Melodien aus der schier unerschöpflichen Vielfalt unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen im typischen, unverwechselbar scharf bis schmeichelnden Saxophon-Sound dreier Vollblutmusiker.


Achtung: klassische Besetzung mit Klarinette, Flöte und Altsaxophon ist nicht ausgeschlossen!



Eintritt 10,00 €

Aufgrund eingeschränkter Platzkapazitäten bitte ich um verbindliche Vorbestellung, die ich gerne bei einem persönlichen Turmbesuch oder unter folgenden Kontaktdaten entgegen nehme:


Telefon: 037346 / 1244


E-Mail: turmmuseum-geyer@web.de


Auf regen Zuspruch und Interesse freut sich Ihr / Euer Lutz Röckert

Veranstaltungsort:
Turmmuseum Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Internet:
https://www.stadt-geyer.de/urlaub-in-geyer/sehenswertes/turm
Veranstaltung wurde erfasst am 03.12.2019 um 16:18:48 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.
08.02.2020 in Geyer

08.02.2020 - Beginn: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Nach regem Zuspruch auf die „Erzgebirgsmärchen“ anlässlich des „Internationalen Vorlesetags“ im November 2019 in der Stadtbibliothek beehrt uns die Autorin Claudia Curth noch einmal zu einer Lesung hier im Turmmuseum. Eingeladen sind alle großen und kleinen Märchenliebhaber, die ihre erzgebirgische Heimat näher kennenlernen möchten und darüber hinaus vielleicht auch Lust bekommen, die in den Märchen eingearbeiteten realen Bezugspunkte selbst zu besuchen und zu erkunden.

Claudia Curth und Euer „Türmer Lutzl“ freuen sich, Euch am 08.02.2020 in der Zeit von 16:00 – 17.00 Uhr hier vor Ort begrüßen zu können.

Da ich keine Interessenten vorm Eingang wieder wegschicken möchte, bitte ich aufgrund eingeschränkter Platzkapazitäten um verbindliche Voranmeldung, die ich gerne bei einem persönlichen Turmbesuch oder unter folgenden Kontaktdaten entgegen nehme:

Telefon: 037346 / 1244

E-Mail: turmmuseum-geyer@web.de

Vielen Dank für Ihr / Euer Verständnis

Veranstaltungsort:
Turmmuseum Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Turmmuseum Stadt Geyer
Kontakt:
Lutz Röckert
Am Lotterhof 10
09468 Geyer
037346 1244
Internet:
https://www.stadt-geyer.de/urlaub-in-geyer/sehenswertes/turm
Veranstaltung wurde erfasst am 13.12.2019 um 15:25:41 Uhr von Turmmuseum Stadt Geyer.