• Vom 09.-30.11.20 ist die Elterleiner Str. wegen Bauarbeiten am Damm des Schwarzen Teiches gesperrt, Zufahrt zur Waldschänke ist gewährleistet von Geyer aus +++ Das Rathaus ist geschlossen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin oder klingeln an der Seitentür. Wir sind weiterhin telefonisch und per Mail für Sie erreichbar
StartseiteKontaktformularDatenschutzImpressum

Mehrerlös aus erhöhter Gebühr für Brauchtumsfeuer wird zur Neupflanzung von Bäumen verwendet

|   Mitteilungen

Aufgrund der seit 2020 erhöhten Gebühr für das Durchführen der Brauchtumsfeuer am 30.4. in der Stadt Geyer wurden dieses Jahr Mehreinnahmen in Höhe von 1.096 € erzielt.
Diese sollten laut Beschluss des Verwaltungsausschusses des Stadtrates Geyer für die Neupflanzung von Bäumen im Stadtgebiet verwendet werden, um so einen kleinen Beitrag zum Natur- und Klimaschutz zu leisten.
Konkret wurden 24 Bäume im Bereich des Hanges zwischen Terrassen am Lotterhof und Straße Am Lotterhof am 22.10. gepflanzt. Es handelt sich dabei um spätblühende Traubenkirschen, Zierpflaumen, Edel-Ebereschen, Holzapfel und eine Mispel. Die blühenden und fruchtbringenden Bäume bieten Insekten und Vögeln Nahrung und tragen zur Verbesserung des Ökosystems sowie des Stadtbildes bei.
 

Zurück
Foto: Stadt Geyer